abrauchen.de - Die Filmdatenbank


Goldrausch

Goldrausch - Filmplakat

Bewertung

  • 3 von 5 Punkten

Komödie, Romanze, Western, Abenteuer, Stummfilm | USA | 1925

USA, Ende des 19. Jahrhunderts. Auf der Suche nach Reichtum zieht es viele Amerikaner im Goldrausch in den kalten Norden Amerikas. Auch der Tramp (Charles Chaplin) gehört zu den wagemutigen Männern. Auf seinem Weg muss er in einem Schneesturm in einer einsamen Hütte Schutz suchen, wo er die Ganoven Black Larsen (Tom Murray) und Big Jim McKay (Mack Swain) kennen lernt. Nach einigen Entbehrungen kann der Tramp nach dem Schneesturm den Weg in eine kleine Goldgräberstadt fortsetzen. Hals über Kopf verliebt er sich in die schöne Tänzerin Georgia (Georgia Hale) und macht ihr den Hof.
Als der Tramp Jim wiedertrifft, hat dieser nach einem heftigen Streit mit Black Larsen vergessen, wo sich seine Mine befindet. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche und geraten erneut in einen gefährlichen Schneesturm.

Hintergrundinformationen:

1942 hat Charles Chaplin den Film nachträglich mit Text und Musik versehen.
Inspiriert wurde Chaplin von der Donner-Tragödie aus dem Jahr 1846, bei der eine Gruppe von Goldsuchern unter der Führung von George Donner in den Bergen der Sierra Nevada von einem Schneesturm eingeschlossen wurden und etwas mehr als die Hälfte der 81-köpfigen Gruppe nur durch Kannibalismus überleben konnte.
"Goldrausch" wurde im "Filmkanon der Bundeszentrale für politische Bildung" zur verbesserten schulischen Vermittlung von Filmkompetenz aufgenommen.

Originaltitel:

The Gold Rush

Alternativtitel:

Regie:

Darsteller:

Produktion:

Drehbuch:

Musik:

Bewertung:

3 von 5 Punkten, Anzahl: 1