abrauchen.de - Die Filmdatenbank


Der Herr der Ringe

Der Herr der Ringe - Filmposter zu 'Der Herr der Rin

Animation, Fantasy, Zeichentrick | USA | 1978

Der Hobbit Frodo Beutlin besitzt den Meisterring, der die Quelle der Macht des dunklen Sauron ist. Der Ring macht seinen Träger unsichtbar, verdirbt ihn aber auch. Deshalb will Frodo zum Schicksalsberg reisen, um den Ring dort für immer zu zerstören…

Hintergrundinformationen:

Der Fantasyfilm "Der Herr der Ringe" entstand nach den ersten beiden Bänden "The Fellowship of the Ring" and "The Two Towers" aus J. R. R. Tolkiens berühmten Fantasy-Roman "The Lord of the Rings". Entsprechend umfasst der Film nur knapp über die Hälfte des Romans und endet relativ offen.
Der Regisseur Ralph Bakshi verwendete für sein Werk zum Teil das sogenannte Rotoskopieverfahren. Bei diesem Verfahren werden Filmszenen mit kostümierten Darstellern gedreht und dann ähnlich wie beim Durchpausen Einzelbild für Einzelbild abgezeichnet.

Originaltitel:

The Lord of the Rings

Alternativtitel:

Regie:

Darsteller:

Produktion:

Drehbuch:

Musik: