abrauchen.de - Die Filmdatenbank


Taxi Driver

Taxi Driver - Filmplakat

Bewertung

  • 3.5 von 5 Punkten

Drama, Thriller | USA | 1976

Der Vietnamveteran Travis Bickle (Robert De Niro) schlägt sich in New York als Taxifahrer durch. Der Einzelgänger hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Stadt mit ihrem Schmutz, der Brutalität und der Unmenschlichkeit, vom 'Abschaum' zu säubern.

Travis Bickle (Robert De Niro) kann nachts nicht schlafen. Der Vietnamveteran treibt sich in dunklen Pornokinos herum oder fährt ziellos umher. Er verachtet die Verkommenheit, die Kriminalität und den ganzen menschlichen Abschaum der Stadt. In seinem Job als Taxifahrer bleibt er ein Einzelgänger und hat kaum Kontakt zu seinen Kollegen.
Während des Wahlkampfes in New York wird er auf das Wahlkampfbüro des Senators Charles Palentine (Leonard Harris) und dessen Wahlkampfmanagerin Betsy aufmerksam. Er spricht sie direkt an und schafft es, sie ins Kino einzuladen. Seine Wahl fällt auf ein Pornokino, woraufhin Betsy sich von ihm abwendet. Enttäuscht beschließt Travis, dass sie auch nur eine der verlogenen Individuen ist, die er so sehr verachtet. Er beginnt Rachepläne zu schmieden und bereitet ein Attentat auf einer Wahlveranstaltung vor.
Bei einer seiner Taxifahrten lernt er die 12-jährige Kinderprostituierte Iris (Jodie Foster) kennen, als sie vor ihrem Zuhälter Sport (Harvey Keitel) mit seinem Taxi fliehen wollte, was allerdings misslingt. Er findet sie später wieder und macht sich zur Aufgabe das kleine Mädchen zu retten. Doch sie zeigt keinerlei Ambitionen seinem Beschützerinstinkt zu folgen.
Schwer bewaffnet macht sich Travis auf den Weg zur Wahlveranstaltung, um Palentine zu ermorden und anschließend die kleine Iris aus ihrem Stundenhotel zu retten.

Hintergrundinformationen:

Aus Jugendschutzgründen musste die damals 13-jährige Jodie Foster in einigen Szenen von ihrer älteren Schwester gedoubelt werden. "Taxi Driver" war Jodie Fosters internationaler Durchbruch.
Bernard Herrmann (* 1911, † 1975), der die Filmmusik komponierte, verstarb wenige Stunden nach Fertigstellung der Aufnahmen.
"Taxi Driver" wurde im "Filmkanon der Bundeszentrale für politische Bildung" zur verbesserten schulischen Vermittlung von Filmkompetenz aufgenommen.

Originaltitel:

Taxi Driver

Alternativtitel:

Regie:

Darsteller:

Produktion:

Drehbuch:

Musik:

Bewertung:

3.5 von 5 Punkten, Anzahl: 2