abrauchen.de - Die Filmdatenbank


So ein Pechvogel

So ein Pechvogel - Filmplakat

Komödie | USA | 1950

Bill Kluggs (Dan Dailey) ist der erste in seiner Kleinstadt Punxatawney, der sich als Freiwilliger zum Armeedienst meldet, nachdem Pearl Harbour angegriffen wurde. Seine Grundausbildung absolviert er im Fort Wayne. Anschließend kommt sein gesamtes Regiment zurück nach Punxatawney, um auf den Einsatzbefehl zu warten. Die Kleinstadt empfängt Bill euphorisch und stolz. Doch der Einsatzbefehl kommt nicht. Es vergehen zwei Jahre, da ihn sein Kommandant Major Adams (Lloyd Corrigan) nicht hergeben will. Die Einwohner von Punxatawney machen sich langsam lustig über Bill. Als er tatsächlich eine B-17 nach England fliegen soll, nimmt niemand Notiz davon. Bei schlechtem Wetter und völliger Übermüdung muss Bill mit dem Fallschirm aus der Maschine springen. Er landet in Frankreich und wird sofort von Mitgliedern der Résistance gefangen genommen. Mit der Französin Yvonne (Corinne Calvet) soll er einen Film nach London schmuggeln, auf dem eine feindliche Raketenabschussbasis gezeigt wird.

Hintergrundinformationen:

Der Film "So ein Pechvogel" basiert auf der Kurzgeschichte "When Leo Comes Marching Home" des US-amerikanischen Drehbuchautors und Filmproduzenten Sy Gomberg (* 1918, † 2001).

Originaltitel:

When Willie Comes Marching Home

Alternativtitel:

Regie:

Darsteller:

Produktion:

Drehbuch:

Musik: