abrauchen.de - Die Filmdatenbank


Den Morgen wirst du nicht erleben

Den Morgen wirst du nicht erleben - Filmplakat

Drama, Krimi | USA | 1950

Der Staatsanwalt (Dan Riss) verliest das Plädoyer in einem Gerichtsprozess. Sechs Männer und eine Frau sitzen auf der Anklagebank, der Verursacher des Prozesses Ralph Cotter (James Cagney) ist jedoch nicht anwesend, da er bereits tot ist.
Cotter brach vor einiger Zeit aus dem Gefängnis aus. Dabei kam ihm ein korrupter Wachmann, sowie sein Mithäftling Carleton (Neville Brand) zu Hilfe. Carleton wurde auf der Flucht jedoch verletzt. Cotter erschießt ihn kurzerhand und flieht ausgerechnet zu dessen Schwester Holiday (Barbara Payton). Die Polizei bleibt ihm jedoch auf den Fersen.

Hintergrundinformationen:

"Den Morgen wirst du nicht erleben" basiert auf dem Roman "Schatten der Vergangenheit" des US-amerikanischer Schriftstellers und Drehbuchautors Horace McCoy (* 1897, † 1955) aus dem Jahr 1948.

Originaltitel:

Kiss Tomorrow Goodbye

Alternativtitel:

Regie:

Darsteller:

Produktion:

Drehbuch:

Musik: