abrauchen.de - Die Filmdatenbank


Der Haß ist blind

Der Haß ist blind - Filmplakat

Drama | USA | 1950

Die beiden kriminellen Brüder Johnny (Dick Paxton) und Ray Biddle (Richard Widmark) werden bei einer Schießerei mit der Polizei verletzt. Bei ihrer Einweisung in der Notaufnahme des 'Prison Ward' kümmert sich der frisch promovierte, farbige Arzt Luther Brooks (Sidney Poitier) an seinem ersten Tag in der Notaufnahme um die Neuankömmlinge. Ray ist offensichtlich ein waschechter Rassist und beschimpft Brooks als Nigger. Dennoch untersucht er die beiden. Johnny hat es besonders schlimm erwisch. Brooks vermutet einen Gehirntumor und will entsprechende Untersuchungen durchführen. Doch plötzlich stirbt Johnny. Sein rassistischer Bruder Ray bezichtigt nun den jungen Arzt Brooks, Johnny vorsätzlich ermordet zu haben und sinnt auf Rache. Um Gewissheit zu erlangen, muss eine Autopsie durchgeführt werden, doch diese wird von seinem Bruder und der Klinikleitung abgelehnt.

Originaltitel:

No Way Out

Alternativtitel:

Regie:

Darsteller:

Produktion:

Drehbuch:

Musik: