abrauchen.de - Die Filmdatenbank


Kinder des Todes

Kinder des Todes - Cover of 'The Children of Raven

Horror | USA | 1980

Ein Schulbus fährt in eine Giftgaswolke, die vom örtlichen Chemiewerk gekommen ist. Daraufhin verwandeln sich die Kinder in mordlustige Zombies: Jeder, den sie anfassen, verbrennt qualvoll unter ihren Händen. Wie können sie aufgehalten werden?

Nachdem Jim und Slim, zwei Arbeiter der in Ravensback ansässigen Chemiefabrik, Feierabend gemacht haben und in eine Bar gezogen sind, verursacht ein Leck in einem Rohr eine giftige gelbe Gaswolke. Derweil bringt der lokale Schulbus die Kinder nach Hause. Nachdem er ein Schulkind abgesetzt hat verbleiben noch die fünf Kinder Paul MacKenize, Jenny Freemont, Ellen Chandler, Tommy Button und Janet Shoreim im Fahrzeug. Während sie unbekümmert Lieder singen, fährt der Bus in die Giftgaswolke…
Wenig später findet der Sheriff Billy Hard findet den verlassenen Schulbus in der Nähe eines Friedhofs wieder. Die Kinder sind alle verschwunden, allerdings sind ihre Besitztümer noch da. Billy ruft seinen Deputy Harry Timmons zur Hilfe. In dem Glauben, die Kinder seien entführt worden, errichtet dieser eine Straßensperre und rekrutiert ein paar bewaffnete Einheimische. Doch die Kinder tauchen in der Nähe des Friedhofs wieder auf. Aus ihnen sind Zombies mit schwarzen Fingernägeln geworden. Sie versuchen, die Erwachsenen zu umarmen, die daraufhin unter ihren Händen lebendig und qualvoll verbrennen. Die fünf kleinen Monster machen sich auf den Weg, um die Erwachsenen töten. Kein Mittel scheint die bösen Kinder aufzuhalten, selbst Schüsse sind wirkungslos. Ein Kampf um Leben und Tod beginnt…
Da entdeckt Billy eine Möglichkeit, die Gefahr zu stoppen: Wenn man den gefährlichen Zombies die Hände abschlägt, sterben sie…

Hintergrundinformationen:

Der Horrorfilm "Kinder des Todes” wurde 1980 als "Limited Release" in nur einigen Kinos der Vereinigten Staaten herausgebracht. Anschließend wurde er von dem Heimvideo-Unternehmen "Vestron Video" auf VHS veröffentlicht. Im Jahr 2005 wurde der Film in einer "25th Anniversary Edition" von der Independent-Filmproduktionsfirma "Troma Entertainment" auf DVD herausgebracht.
Die Stadt Ravensback in der nordamerikanischen Region Neuengland, in der der Film spielt, ist fiktiv. Der Bundesstaat, in dem der Ort liegen soll, wird nicht erwähnt.

Originaltitel:

The Children

Alternativtitel:

Regie:

Darsteller:

Produktion:

Drehbuch:

Musik: