abrauchen.de - Die Filmdatenbank


Ein russischer Sommer

Ein russischer Sommer - Filmplakat

Drama, Biografie | Deutschland, Großbritannien, Russland | 2009

1910 Russland. Leo Tolstoi (Christopher Plummer) verbringt sein letztes Lebensjahr mit seiner Frau Sofia (Helen Mirren) und einigen Kindern auf dem Stammgut der Familie in Jasnaja Poljana. Tolstoi hat sich in den Kopf gesetzt, die Rechte an seinen Werken dem russischen Volk zu vermachen. Darüber entbrennt ein Streit, da sich Sofia Sorgen um die Zukunft der Familie macht und Anspruch auf das Erbe erhebt. Tolstoi wird durch Wladimir Tschertkow (Paul Giamatti) in seinem Vorhaben bestärkt. Der junge Dichter und neue Sekretär des Schriftstellers Walentin Bulgakow (James McAvoy) wird von beiden Parteien bedrängt, doch er findet vor allem Gefallen an Mascha (Kerry Condon), einer Verehrerin Tolstois.
Letztendlich flieht Tolstoi vor dem Konflikt Richtung Süden.

Hintergrundinformationen:

Verfilmung des Romans "Tolstois letztes Jahr", original: "The Last Station: A Novel of Tolstoy's Last Year", des US-amerikanischen Schriftstellers Jay Parini aus dem Jahr 1990.

Originaltitel:

The Last Station

Alternativtitel:

Regie:

Darsteller:

Produktion:

Drehbuch:

Musik: