abrauchen.de - Die Filmdatenbank


Alice in den Städten

Alice in den Städten - Filmplakat

Drama | Deutschland | 1974

Journalist Philip Winter (Rüdiger Vogler) will nach einer längeren, erfolglosen Reportagereise durch die Vereinigten Staaten nach Hause fliegen. Resigniert und anstatt eines ordentlichen Artikels lediglich mit einer Menge Polaroidfotos ausgestattet, lernt er Lisa (Lisa Kreuzer) und ihre achtjährige Tochter Alice (Yella Rottländer) am New Yorker Kennedy-Flughafen kennen. Überraschend lässt Lisa ihre Tochter bei Winter zurück und bittet ihn in einem Brief darum, ihre Tochter mit nach Amsterdam zu nehmen. Da Winter scheinbar keine Wahl hat, fliegt er mit Alice nach Amsterdam und wartet mit ihr gemeinsam am vereinbarten Treffpunkt. Doch Lisa taucht nicht auf.
Also machen sie sich gemeinsam auf die Suche nach Alices Großmutter. Die Reise führt sie quer durch Deutschland und auf dem Weg entwickelt sich zwischen beiden eine vorsichtige Freundschaft.

Hintergrundinformationen:

"Alice in den Städten" wurde im "Filmkanon der Bundeszentrale für politische Bildung" zur verbesserten schulischen Vermittlung von Filmkompetenz aufgenommen.

Originaltitel:

Alice in den Städten

Alternativtitel:

Regie:

Darsteller:

Produktion:

Drehbuch:

Musik: