abrauchen.de - Die Filmdatenbank


La Strada - Das Lied der Straße

La Strada - Das Lied der Straße - Filmplakat

Drama | Italien | 1954

Zampanò (Anthony Quinn) zieht mit der jungen, naiven Gelsomina (Giulietta Masina) als Schausteller durchs Land. Auf Marktplätzen präsentiert er seine Muskeln und stellt seine scheinbar übermenschliche Kraft zur Schau. Gelsomina behandelt er jedoch denkbar schlecht. Trotzdem vergöttert sie ihn.
In einem Zirkus lernt sie den Seiltänzer Matto (Richard Basehart) kennen. Beide verstehen sich fantastisch, er behandelt sie gut und bringt ihr eine kleine Melodie auf der Trompete bei. Diese Verbindung gefällt dem grobschlächtigen Zampanò überhaupt nicht, es kommt zu einem handfesten Streit und beide werden vom Zirkus ausgeschlossen. Gesomina bleibt trotz der schlechten Behandlung bei Zampanò. Nach einem Klosteraufenthalt treffen sie zufällig auf Matto und es kommt zu einem verhängnisvollen Streit.

Hintergrundinformationen:

"La Strada - Das Lied der Straße" wurde im "Filmkanon der Bundeszentrale für politische Bildung" zur verbesserten schulischen Vermittlung von Filmkompetenz aufgenommen.

Originaltitel:

La strada

Alternativtitel:

Regie:

Darsteller:

Produktion:

Drehbuch:

Musik: