abrauchen.de - Die Filmdatenbank


Tatort: Einsatz in Leipzig

Krimi | Deutschland | 1999

Nachdem in regelmäßigen Abständen Leipziger Banken überfallen wurden, werden die beiden Dresdner Kommissare Ehrlicher (Peter Sodann) und Kain (Bernd Michael Lade) auf den Fall angesetzt.
Eine Streifenpolizistin wird erschossen, als in einen der Banküberfälle gelangt. Danach gerät Ehrlicher selbst ins Visier der Verbrecher. Durch die junge Frau Jenny, die von Beamten als Augenzeugin des letzten Bankraubes aufgenommen wurde, stoßen die Kommissare auf die zwei Brüder Bob und Frieder Vodenka (Roman Knizka und Olaf Rauschenbach), die kürzlich zu Reichtum gekommen sind. Die Beiden wohnen mit Jenny in einer luxuriösen Villa, in der Ehrlicher hinter der Tapete eine Stahltür zum Keller entdeckt.
Plötzlich verschwindet Jenny, aber sie hinterlässt ein hochinteressantes Notizbuch.

Originaltitel:

Tatort: Einsatz in Leipzig

Regie:

Darsteller:

Drehbuch: