abrauchen.de - Die Filmdatenbank


Ostkreuz

Drama | Deutschland | 1991

Die 15-jährige Elfie (Laura Tonke) schlägt sich mitten zwischen West- und Ost-Berlin durch ihr tristes Leben. Um das Geld für ein Heim zu beschaffen, sind ihr auch illegale Wege recht. Dabei gerät sie an den polnischen Ganoven Darius (Miroslaw Baka)

Weil die Mutter des 15-jährigen Mädchens Elfie in Ostberlin keine Arbeit mehr als Friseurin findet, versuchen die beiden, in Westberlin Fuß zu fassen. Dort landen in einem Containerdorf, das Durchgangsstation für viele ist, die im Westen leben wollen. Hier lernt Elfie allmählich, wie man sich durchs Leben schlägt. Sie sehnt sich nach Geborgenheit und einem Heim, doch die paar tausend Mark für eine Kaution fehlen.
Elfie will das Geld besorgen, doch der ehrliche Weg ist ihr zu langsam. Sie lernt den jungen polnischen Ganoven Darius kennen, der sie mit auf seine Streifzüge nimmt. Zunächst bewundert Elfie ihn für seine Tricks, aber als er versucht, sich ihr anzunähern, verschließt sie sich ihm. Trotzdem bleibt sie solange bei ihm, wie sie ihn braucht.

Originaltitel:

Ostkreuz

Regie:

Darsteller:

Produktion:

Drehbuch:

Musik: