abrauchen.de - Die Filmdatenbank


Derek de Lint

* 17.07.1950

Dick Hein de Lint wurde am 17. Juli 1950 in Den Haag (Niederlande) geboren.
Derek de Lint (sein Künstlername) spielte seine erste Rolle 1976 in dem Film 'Barocco'. 1986 spielte er die Rolle des Anton Steenwijk in dem Film 'Der Anschlag', der einen Oscar für den besten ausländischen Film bekam. In Deutschland ist er vor Allem durch die Rolle des Franz in 'Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins' bekannt geworden.
Spielt in der ZDF-Serie "Feine Freundinnen" mit.

Als Darsteller: